Deine Stadtauswahl:
Langenfeld ( ändern)
Hewag Seniorenstift Langenfeld

Hewag Seniorenstift Langenfeld

Wohnen mitten im Herzen der Stadt Langenfeld

HEWAG Seniorenstift Langenfeld

„Selbstbestimmung, Teilhabe und respektvoller Umgang stehen bei uns im Vordergrund“, erläutert Einrichtungsleiter Ulrich Hentsch. Gemeinsam mit der Pflegedienstleiterin Linda Klatt bildet er das Führungsteam im Hewag Seniorenstift Langenfeld. „Deshalb bieten wir in allen Belangen eine fachgerechte und auf die Bedürfnisse abgestimmte Pflege und fördern, wo dies nur möglich ist, die Selbständigkeit und Mobilität.“

HEWAG arbeitet auf dem hohen Expertenstandard der Pflege

Linda Klatt und Johanna Lentz vom Hewag Seniorenstift

Genau an dieser Stelle setzen die Arbeitsbereiche von Linda Klatt und Johanna Lentz, Leiterin Sozialer Dienst, an. „Der Hewag Seniorenstift Langenfeld ist vollständig barrierefrei gestaltet“, erklärt Linda Klatt, „und arbeitet streng auf dem hohen Expertenstandard der Pflege. Das bedeutet, dass unsere Bewohner selbst bei chronischen Wunden, Schmerzen, Inkontinenz und auch bei demenzieller Veränderung in besten Händen sind. Die Pflege und Betreuung der bei uns lebenden pflegebedürftigen Menschen findet gruppenbezogen, in überschaubaren Wohngruppen statt. Diese Konzeption ermöglicht es uns, den Bewohnern einen festen Kreis von Ansprechpartnern zur Seite zu stellen. Für Bewohner mit ausgeprägter dementieller Veränderung steht dabei ein eigener Wohnbereich mit insgesamt 13 Plätzen zur Verfügung. Eine intensive Betreuung ist somit zu jeder Zeit gewährleistet.“

HEWAG ist auch ein Ort der Begegnung

Der familiäre Ansatz der im Hewag Seniorenstift Langenfeld verfolgt wird, zeigt sich auch im Bereich der Sozialen Dienste. „Wir sind ebenfalls ein Ort der Begegnung“, sagt Johanna Lentz.  „Die Mitarbeiter des Sozialen Dienstes sorgen sich intensiv um das seelische und geistige Wohlbefinden der Bewohner. Wir bieten sinnvolle Tages- bzw. Wochenstruktur an, um die Lebensqualität zu erhalten und zu fördern. Die Aktivitäten orientieren sich dabei selbstverständlich an den individuellen Bedürfnissen des Bewohners. Zu den Aktivitäten des Sozialen Dienstes gehören auch Einzelbetreuungsmaßnahmen wie Gespräche und Spaziergänge, aber auch Gruppenangebote wie Kochen, Basteln und Gymnastik. Aufgrund der zentralen Lage sind wir mit dem Auto und den öffentlichen Verkehrsmitteln nicht nur sehr gut zu erreichen, sondern unsere Bewohnerinnen und Bewohnern ist es deshalb genauso einfach möglich, am öffentlichen und kulturellen Leben direkt teilzunehmen.“

Hewag Seniorenstift an der Langforter Straße

Cafeteria lädt zum Verweilen ein

Als Ort der Begegnung verfügt der Hewag Seniorenstift Langenfeld auch über eine Cafeteria, die allen Bewohnern, deren Angehörigen, Freunden und Bekannten und natürlich auch Gästen von außerhalb zur Verfügung steht. Zwischen 12:00 Uhr und 13:00 Uhr können die Gäste aus zwei verschiedenen Gerichten ein Mittagessen auswählen. Ab 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr steht allen Gästen kostenloser Kaffee und Plätzchen zur Verfügung. Sonntags wird man sogar von den Mitarbeiterinnen in der Cafeteria bedient.

Top ist auch, dass der Hewag Seniorenstift Langenfeld über eine hauseigene Wäscherei und einen Friseursalon verfügt.