Deine Stadtauswahl:
Langenfeld ( ändern)

Lydie Auvray: „Musetteries“

Lydie Auvray Musetteries Frankreichjahr Langenfeld Schaustall,
Foto: Volker Naumann

Konzert zum Frankreichjahr

Vor beinahe unglaublichen vier Jahrzehnten pustete eine junge Dame aus der Normandie namens Lydie Auvray den Staub vom Akkordeon und machte aus dem altertümlich-anmutenden Schifferklavier ein Hochglanzinstrument mit ordentlich Seele.
Mit virtuosem Spiel, das zwischen französischer Melancholie und kreolischer Heiterkeit hin und her flitzt, werden wunderbar launige Geschichten erzählt. „Musetteries“ heißt einer der populärsten Tonträger und die dazugehörige Tournee der Grande Dame des Akkordeons, die laut Elke Heidenreich nicht weniger als „Musik ist“.
Lydie Auvray ist eine musikalische Weltenbummlerin, die sich mit ihren fabelhaften, ebenso leidenschaftlich musizierenden Auvrettes und mit riesengroßer Spielfreude diversen musikalischen Stilen von überall her - wie etwa Cajun, Blues, Tango, Musette, Folk, Chanson und einigem mehr - widmet. Und so braucht es am 24. Mai im Langenfelder Schaustall zum Fliegen um die Welt keine Flügel, sondern eben ein Akkordeon.

 

Am 24. Mai im Schaustall.

Ticketreservierung im Schauplatz Langenfeld